Suche
  • Admin

Kroatien ein aufstrebender europäischer Immobilien-Hotspot




Kroatien ist eine osteuropäische Erfolgsgeschichte und ein Land, das schnell einen unglaublich spannenden Immobilienmarkt entwickelt, in den ausländische Investitionen frei fließen.


Seit Kroatien 1991 die Unabhängigkeit vom ehemaligen föderalen unabhängigen kommunistischen Staat Jugoslawien erlangte, hat seine demokratisch gewählte Regierung unermüdlich daran gearbeitet, seinem eigenen Volk und der Außenwelt zu beweisen, dass es sich für die Schaffung eines unabhängigen und erfolgreichen Landes einsetzt.


Als Folge davon ist Kroatien dem Partnership for Peace Program mit der NATO, der Welthandelsorganisation und der Europäischen Freihandelsassoziation beigetreten und befindet sich nun auf dem Weg zur Vollmitgliedschaft in der Europäischen Union bis 2007. Alle diese Tatsachen allein sind ein Beweis für das Engagement der kroatischen Regierung, ein wettbewerbsfähiges Land mit einer erfolgreichen Marktwirtschaft zu schaffen, und all diese Tatsachen haben dazu geführt, dass viele große multinationale Unternehmen den europäischen Hauptsitz in ein wettbewerbsfähiges Kroatien verlegt haben.


Nun fügen Sie zu diesen positiven Daten die Tatsache hinzu, dass Kroatien ein atemberaubend schönes Land mit 6.000 km unberührter Küstenlinie, mediterranem Klima, Bergen, Seen, Wäldern und Wildtieren in Hülle und Fülle und einer sich schnell entwickelnden Tourismusindustrie ist, und hoffentlich können Sie beginnen, das Potenzial zu riechen!


Als direkte Folge der ausländischen Investitionen, die in Kroatien sowohl im Geschäfts- als auch im Tourismussektor fließen, wird das Land erfolgreicher, reicher und begehrenswerter als ein Ort zum Leben, Arbeiten, Investieren und Urlauben.


Aufgrund dieser perfekten Kombination von Faktoren entwickelt sich Kroatien zu einem europäischen Immobilien-Hotspot mit der Nachfrage von Urlaubern nach Hotel- und Villenunterkünften, der Nachfrage von Zweitwohnsitzjägern, die nach allem suchen, von Wohnungen in den großen Städten bis hin zu ländlichen Rückzugsgebieten in der atemberaubenden kroatischen Landschaft und der Nachfrage von Expatriates und internationalen Führungskräften nach Häusern und Wohnungen.


Ein Immobilieninvestor, der auf der Suche nach einem sicheren Emerging Market mit massenhaften Gewinnpotenzialen ist, sollte Kroatien in Betracht ziehen.


Für Bauträger bieten sich im Tourismussektor erhebliche Chancen, da die Nachfrage nach Hotelunterkünften derzeit das Angebot übersteigt. Für die, die hoffen, von den maximalen kurzfristigen Kapitalgewinnen auf Immobilien zu profitieren, gibt es das Potenzial, weg von den Planeigenschaften zu kaufen und nach Beendigung leicht zu schlagen, indem sie zum wartenden Feiertag und zum zweiten Hauptmarkt wiederverkaufen. Alternativ für diejenigen, die ein Einkommen aus ihren Auslandsimmobilieninvestitionen erzielen wollen, gibt es die Möglichkeit, Einheiten an den Tourismusmarkt, den lokalen Markt und auch an den Expatriate-Markt zu vermieten.


Kroatien bietet jedem Immobilieninvestor das Potenzial, das er von seinem Immobilieninvestment erwartet.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen